login
Corinna Sticksel

Corinna

Bereits vor über 20 Jahren besuchte ich meinen ersten Yogakurs. Ich merkte
schnell, dass die Übungen nicht nur meinem Körper sehr guttaten, ich war
danach auch immer sehr ausgeglichen und geerdet. Ich besuchte weitere Kurse
und versuchte zuhause mit Hilfe von Büchern zu üben… Es gab immer wieder
Phasen in meinem Leben, in denen Yoga mehr oder weniger präsent war – aber
los ließ es mich nie. Ganz im Gegenteil, ich wollte mehr wissen, tiefer
einsteigen. Doch viele Yogalehrerausbildungen waren mir einfach zu
dogmatisch. Bis ich durch Zufall „Element Yoga“ in Berlin entdeckte. 2016
begann ich bei Alex Kröker meine Ausbildung zur „Element-Yogalehrerin“. Die
Mischung aus klassischem Hatha-Yoga und Anusara, mit seiner tantrischen
Grundeinstellung und präzisen Ausrichtungsprinzipien überzeugte mich so
sehr, dass ich diese Erfahrung auch als Lehrerin weitergeben möchte. Für
mich ist es wichtig, dass das, was wir auf der Matte üben, auch unser Denken
und Handeln im Alltag beeinflusst. Durch Yoga können wir uns selbst besser
kennenlernen und uns bewusst werden, wo unsere Stärken und unsere Schwächen
liegen, was wir im Leben wollen und wo wir Grenzen setzen sollten. Die
Zuordnung bestimmter Körperbereiche und emotionaler Qualitäten zu den
Elementen erleichtert das enorm.

Kurse

nach Oben